Die Restaurierungswerkstatt besteht seit 1994. Das Team setzt sich
aus Holzrestauratoren und einer Vergoldermeisterin zusammen.
Temporär werden auf das Studium vorbereitende Praktikumsplätze
angeboten. Es besteht eine langjährige Zusammenarbeit mit
freiberuflichen Kollegen anderer Fachgebiete. Daraus resultiert die
Möglichkeit, komplexe Restaurierungsvorhaben zu betreuen und
Restauratoren anderer Fachbereiche zu vermitteln.


Das Spektrum der Arbeiten reicht von privaten Möbeln und Objekten, Bilderrahmen
und Einrahmungen, Raumausstattungen, Parketten, denkmalpflegerischen Objekten,
gefassten und ungefassten Gegenständen aus dem sakralen Bereich und
Rekonstruktionen bzw. Kopien von Bilderrahmen bis hin zu Möbeln und anderen hölzernen
Objekten.
Kostenangebote werden im Raum Berlin/Brandenburg kostenlos erstellt.
Des Weiteren wird das Kunstgut durch uns fachgerecht transportiert.